Wie viele Backlinks braucht man? In diesem Zusammenhang ist zunächst wichtig anzumerken, dass die Anzahl an Backlinks alleine nicht entscheidend ist. Auch die Qualität von Backlinks spielt eine wesentliche Rolle. Dazu habe ich kürzlich einen Beitrag verfasst, der die Frage klärt, was sind gute Backlinks.

An dieser Stelle möchten wir darüber sprechen, wie viele Backlinks deine Webseite braucht.

Zunächst: DomainPop ist entscheidend!

Erstmal möchte ich darauf hinweisen, dass du in diesem Zusammenhang insbesondere auf den sogenannten Domainpop, also die Anzahl der verweisenden Domains auf deine Webseite, schauen solltest. Noch konkreter kannst du auch auf den IP Pop schauen. Wenn dir diese Kennzahl nicht bekannt ist, reicht der Domainpop aus.

Bedeutet also: Es ist wichtig Backlinks von möglichst vielen verschiedenen Webseiten zu bekommen und nicht 100 Backlinks von einer Webseite. Ganz konkret sind Backlinks von zehn verschiedenen Webseiten meist besser als 100 Backlinks von einer Domain.

Auch an dieser Stelle sei wieder angemerkt: Quantität ist nicht das einzige Kriterium. Auch die Qualität muss beachtet werden.

Okay, wie viele Links brauche ich nun konkret?

Wie viele Backlinks werden benötigt bzw. wie hoch sollte dein Domainpop nun sein? Diese Frage lässt sich, wie du dir vielleicht schon denken kannst, nicht pauschal beantworten.

Konkret muss diese Frage immer vor dem Hintergrund der jeweiligen Wettbewerbssituation beurteilt werden. Das heißt du musst dir anschauen zu welchen Keywords du Content liefern möchtest, wer dort deine Wettbewerber sind und wie viele Backlinks diese Wettbewerber haben.

Wichtig ist hier zu beachten, dass du extrem große Webseiten wie beispielsweise Amazon häufig Ausklammern kannst. Es geht tatsächlich um Webseiten, die ein ähnliches Keywords Set haben wie du, sprich deine direkten Wettbewerber.

Wettbewerbsanalyse zum Einstieg

Konkret bedeutet das, wenn du den Linkaufbau für deine Webseite planst musst du mit einer ausführlichen Wettbewerbsanalyse starten. Wenn du dazu keinen passenden Workflow hast oder dir dafür notwendigen Tools nicht zur Verfügung stehen ist es am besten diesen an eine professionelle Agentur auszulagern.

Wenn in diesem Zusammenhang Interesse besteht kannst du gerne eine Anfrage an uns senden und wir erstellen dir ein individuelles Angebot für eine Wettbewerbsanalyse. Wir führen solche Analysen regelmäßig durch und wissen genau worauf zu achten ist. Der Kunde bekommt am Ende eine ausführliche Zusammenfassung der Ergebnisse inklusive konkreten Handlungsempfehlungen, sprich einen individuellen Linkaufbau-Plan.

About the Author: Nicolas Sender

Nicolas Sender ist seit mehr als fünf Jahren im SEO-Bereich tätig und spezialisiert auf das Thema OffPage-Optimierung bzw. Linkbuilding. Als Geschäftsführer ist seine Hauptaufgabe die Betreuung und strategische Beratung unserer Linkbuilding-Kunden.

Wir beraten Dich gerne persönlich zu Deinem Projekt!

Fragen? Jetzt anrufen: 0631 343 739 80